DI (FH) Irmgard Maria Schindler

 

Die Vielfalt des Lebens,  die Kraft des Lebens und zugleich auch die Zerbrechlichkeit des Lebens, nehme ich immer wieder auf meinen Wanderungen und Klettersteigtouren wahr.

Über meine Freude am Ausprobieren in der Küche beim Kochen und Backen ist es naheliegend, daß ich mich intensiv mit diversen Ernährungslehren beschäftige.

Den Spaß am Experimentieren lebe ich einerseits durch die Pflege von diversen Kräutern, Gemüsepflanzen und deren Verarbeitung manchmal auch gemeinsam mit Obst zu Säften, Marmeladen und allem was mir so einfällt.

Mystisch wie das Leben oft ist, kann ich nicht mehr sagen wann oder warum ich begonnen habe mich für Buddhismus und Spiritualität zu interessieren.  Und seit ich TaoWoman Frauen QiGong einmal vor Jahren ausprobiert habe, wurde Spiritualität nach und nach immer wichtiger und zu einem Teil meines Lebensweges.

„Nur durch das Leben in unserem Körper können wir überhaupt Leben erfahren." Irmgard Maria Schindler

Studien und weitere Erfahrungen:

  • Diplomierte TaoWoman® Qigong-Kursleiterin und Therapeutin (Edith Amann)

  • Herzkreistrainerin

  • Menschenlehrer-Ausbildung / Integrales Coaching (Veit Lindau) 

  • Lebens- und Sozialberaterin i.A.u.S.  (Trinergy International)

  • DI(FH) für Bioengeneering (Qualitätsmanagement) (FH-Campus Wien)

  • Dipl. MTA (Akademie für den medizinisch-technischen Laboratoriumsdienst  am Wiener AKH)

  • Mehr als 15 Jahre in internationalen Pharmafirmen im Labor, Qualitätsmanagement und Teamleitung
     

Weiterbildungen

  • Dakini Training (Edith Amann)

  • Sterbebegleitung (Gudrun Huber Akademie Aidenried)

  • Kräutermentor (Reini Rossmann)

  • Matrix-Quantentransformation (2-Punkt-Methode Quantenheilung)

  • Herzkreistrainerin (Gesundheits Akademie Bad Wilhelmshöhe)